zur Startseite Entsorgungsfachbetrieb

Firmengeschichte

  • 2003 Entstehung : Das Kremser Entsorgungs- und Schrottverwertungsunternehmen Müll & Schrott GmbH war seit 1997 in 100%igem Besitz von Saubermacher Dienstleistungs AG. Loacker erwirb 50 % Geschäftsanteile. In der Folge übernahm die Müll & Schrott GmbH das örtlich ansässige Unternehmen Haunschmied GmbH in St. Pölten.
  • 2004 Gründung : Verschmelzung der beiden Unternehmen und Umbenennung in L & S Recycling GmbH. Die L&S Recycling beschäftigte mit Stand 2004 insgesamt 15 Mitarbeiter an den Standorten St. Pölten und Krems.
  • 2005 Investition von € 2,5 Mio: Sanierung des Lagerplatzes und Inbetriebnahme der neuen Schrottschere in St. Pölten.
  • 2006 Zertifizierung EFB: Durch das Zertifikat Entsorgungsfachbetrieb, ausgestellt vom V.EFB, erreicht die L&S Recycling u.a. höhere Rechtssicherheiten, eine stärkere Position im Wettbewerb und einen höheren Qualitätsstandard.
  • 2010 Betriebserweiterung: Neuer Übernahmeplatz in Wien 22.Bezirk.
  • 2011 Grundstückskauf: Spatenstich für das Logistikzentrum Altpapier.
  • November 2012 Investition von € 3,5 Mio: Baubeginn des Papierlogistikzentrums in St. Pölten.
  • Die L&S Recycling beschäftigt mit Stand November 2015 insgesamt 35 Mitarbeiter an den Standorten St. Pölten, Krems und Wien.